IMPRESSUM

§ 5 Telemediengesetz (TMG) / § 55 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) /
§ 2 Verordnung über Informationspflichten für Dienstleistungserbringer (DL-InfoV)

Verantwortlicher im Sinne von § 5 TMG, § 55 ff. RStV:

S³ Schilli Schmidt Sozien Rechtsanwaltsgesellschaft mit beschränkter Haftung
Heinrich-von-Stephan-Straße 20
79100 Freiburg i.Br.
Deutschland
Telefon: +49 (0)761 / 8964000
Telefax: +49 (0)761 / 89640099
E-Mail: info@s3-law.de
Internet: www.s3-law.de

Zuständiges Registergericht: Amtsgericht Freiburg i.Br.
Registernummer: HRB 706487

Geschäftsführer:
Frank Schilli
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Thomas Schmidt, LL.M.
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Mediator

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Rechtsanwaltskammer Freiburg
Bertoldstraße 44
79098 Freiburg i.Br.
Telefon: +49 (0)761 / 32563
Telefax: +49 (0)761 / 286261
E-Mail: info@rak-freiburg.de
Internet: www.rak-freiburg.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz (UStG):
DE277732817

Gesetzliche Berufsbezeichnung:
Rechtsanwalt

Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Zuständige Kammer:
Rechtsanwaltskammer Freiburg
Bertoldstraße 44
79098 Freiburg i.Br.
Telefon: +49 (0)761 / 32563
Telefax: + 49 (0)761 / 286261
E-Mail: info@rak-freiburg.de
Internet: www.rak-freiburg.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):
In der Kanzlei werden folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen verwandt, welche durch Auswählen des Links angesehen und dann ggf. ausgedruckt werden können:
– Mandatsbedingungen
– Vergütungsvereinbarung
– Vollmacht

Berufshaftpflichtversicherung:
RechtsanwaltsmbH sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftplichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 2.500.000,00 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 59j Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).

Die für die Kanzlei zuständige Berufshaftpflichtversicherung ist:
ERGO Versicherung AG
40198 Düsseldorf
Internet: www.ergo.de

Räumlicher Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherung:
Europäische Union
Vom Versicherungsschutz ausgeschlossen ist die Vertretung vor außereuropäischen Gerichten.

Berufsrechtliche Regelungen:
Es geltend die folgenden Berufsrechtlichen Regelungen:
– Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
– Verordnung zur Durchführung des § 206 der Bundesrechtsanwaltsordnung
– Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
– Fachanwaltsordnung (FAO)
– Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
– Berufsregelungen der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
– Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)
– Law implementing the Directives of the European Community pertaining to the professional law regulating the legal profession

Die Regelungen können bei der Bundesrechtsanwaltskammer unter http://www.brak.de/fuer-anwaelte/beruf-anwalt/berufsrecht/ eingesehen werden.

Außergerichtliches Streitschlichtungsverfahren, § 36 Vebraucherstreitbeilegungsgesetz:
Bei vermögensrechtlichen Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten/innen bzw. Rechtsanwaltsgesellschaften und ihren Auftraggebern/innen aus dem Mandatsverhältnis besteht die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f. BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer.

Schlichtungsstelle:
Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft
Neue Grünstraße
10179 Berlin

Telefon: +49(0)30/2844417-0
Telefax: +49(0)30/2844417-12
E-Mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org
Internet: www.s-d-r.org

Bei gegenseitigem Einvernehmen über die Einschaltung der Schlichtungsstelle besteht außerdem eine Möglichkeit zur außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Rechtsanwaltskammer Freiburg, Bertoldstraße 44, 79098 Freiburg i.Br., http://www.rak-freiburg.de (§ 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO).

Die EU-Kommission hat für Verbraucher unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine „OS-Plattform“ zur Verfügung gestellt, die diese zur Beilegung von Streitigkeiten über online abgeschlossene Kauf- und Dienstleistungsverträge nutzen können. Die Rechtsanwälte stehen in diesem Zusammenhang unter info@s3-law.de zur Verfügung.

Wir sind grundsätzlich bereit, an Streitbeilegungsverfahren bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen.

Interessenkonflikte:

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs.4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenskonflikt vorliegt.