image_bild_15

Facility

Management

Facility Management

Im Bereich der Wohnungswirtschaft entscheiden über die Jahre auch einzelne Kostenpunkte über die Funktionalität und Rentabilität einer Immobilie. Das Facility Management leistet – besonders das kaufmännische wie infrastrukturelle Facility Management – einen wesentlichen Beitrag zur Bau- und Betriebskostensenkung bei gleichzeitiger Erhaltung oder gar Verbesserung der Funktionalität einer Immobilie.

Grundstückseigentümer und Hausverwaltungen sind deshalb gut beraten, sich dem Thema zuzuwenden. Denn nur ein erfolgreiches Facility Management steht für nachhaltiges Wirtschaften.

Wie bei einem Zahnrad, ist das Facility Management mit den anderen Bereichen des Immobilienrechts – dabei besonders das Mietrecht – verzahnt. Unsere Mandanten profitieren auch hier von unserer Spezialisierung im Bau- und Immobilienrecht.

Wir beraten unsere Mandanten über den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie – von der Konzeption bis zur Verwertung.

 

Unsere beratende Tätigkeit beinhaltet unter anderem die Bereiche:

  • Technisches Facility Management, insbesondere Wartung, Instandhaltung, Instandsetzung, Sanierung, Umbau, Modernisierung, Optimierung, Energiemanagement
  • Kaufmännisches Facility Management, insbesondere Verwaltung, Vermietung, Rechnungswesen, Mängelverfolgung, Controlling
  • Infrastrukturelles Facility Management, insbesondere Hausmeisterdienste, Flächenmanagement, Reinigung, Sicherheitsdienst